FRIEDRICH NIETZSCHE 

(1844 - 1900)

 

Friedrich Nietzsche ist der wohl berühmteste Spaziergänger der Philosophiegeschichte. Ein Peripatetiker der Moderne. Durch seine labile Gesundheit war er zu langen Spaziergängen gezwungen, die ihm jedoch viel Inspiration und wortgewaltige Formulierungen einbrachten. Nietzsche war ein Sprachgenie und ein hervorragender Diagnostiker seiner - und unserer - Zeit. Sein Lösungsweg jedoch ist eine Katastrophe. Die Umwertung aller Werte und die Idee des Übermenschen verkennen zutiefst die Natur des Geistes und den inneren metaphysischen Kern des Menschseins. Dennoch ist die Lektüre seiner Werke niemals ohne Gewinn. Immer findet sich eine Perle, die man fischen kann, um damit sein eigenes Leben zu bereichern.